##optionaler redaktioneller Alttext##

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins und der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion in Plauen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns und unsere Aktivitäten für ein soziales, ökologisches und gerechtes Plauen. Wir sind offen für Ihre Anregungen, Ideen und Probleme. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Viel Spaß beim Lesen!

Juliane Pfeil
Ortsvereinsvorsitzende

Benjamin Zabel
Fraktionsvorsitzender


18.01.2017Plauen muss sicherer werden | Gemeindevollzugsdienst personell und technisch besser ausstatten

Benjamin Zabel (3)

Plauen – Für die Fraktion aus SPD und Grüne im Plauener Stadtrat ist es von großer Bedeutung, konkrete Maßnahmen gegen die gefühlte oder erlebte Unsicherheit vieler Plauenerinnen und Plauener, wenn sie in ihrer Stadt unterwegs sind, zu ergreifen. "Das Thema Sicherheit und Ordnung hat für die SPD/Grüne-Fraktion oberste Priorität", erläuterte der Fraktionsvorsitzende Benjamin Zabel. Demnach hat die Fraktion im Zuge der Haushaltsverhandlungen neben den Themen Wirtschaft und Tourismus, Arbeit und Soziales auch Anträge und Anfragen zur Sicherheit und Ordnung an die Verwaltung gestellt.

Wohlwissend, dass die primäre Aufgabe für Sicherheit und Ordnung der sächsischen Polizei obliegt, hat die Stadt Plauen ergänzende Mittel und Wege. Um Plauen sicherer und sauberer zu machen fordern SPD und Grüne: Die schnelle Besetzung der drei unbesetzten Stellen im Gemeindevollzugsdienst und die Schaffung zwei weiterer Stellen im laufenden Jahr, um ganztägig Streifen im gesamten Stadtgebiet zu ermöglichen. Außerdem sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine bessere technische Ausstattung sowie Qualifizierungs-und Weiterbildungsmaßnahmen erhalten. "Die erhöhten Schlüsselzuweisungen dienen hierfür als finanzielle Deckungsquelle", weiß Fraktionsvorsitzender Benjamin Zabel die Forderungen auch finanziell zu untermauern.

"Eine sichere und saubere Stadt ist den Bürgerinnen und Bürgern und damit natürlich auch der SPD/Grüne-Fraktion ein sehr wichtiges Anliegen. Wir fordern, dass der Oberbürgermeister endlich seine Hausaufgaben macht und alles dafür unternimmt, die Sicherheit im öffentlichen Raum zu erhöhen. Der im Oktober 2016 im Verwaltungsausschuss vorgestellte Maßnahmenkatalog zur Verbesserung der öffentlichen Sicherheit bietet eine erste gute Diskussionsgrundlage und enthält wichtige Aspekte, die wir unterstützen", so Benjamin Zabel.



13.01.2017 Erschließung neuer Gewerbegebiete notwendig | Potentiale für weitere Firmenansiedlung ausschöpfen

Dieter Rappenhöner

Plauen – Die Themen Wirtschaft und Arbeit, Sicherheit und Ordnung in Plauen sowie Soziales stehen im Mittelpunkt der 45 Anfragen und vier Änderungsanträge, die die SPD/Grüne-Fraktion im Stadtrat der Stadt Plauen bei der Verwaltung zum Haushaltsplanentwurf 2017 eingereicht hat. "Insbesondere das Thema Wirtschaftsförderung ist für die Fraktion von großer Bedeutung", hänge doch das Wohl dieser Stadt ...



06.01.2017 Familienhebammen stärken, Betreuung werdender Eltern verbessern

Juliane Pfeil (Porträt)

SPD/Grüne-Fraktion fordert Schaffung einer zweiten Familienhebamme

Plauen – 45 Anfragen und vier Änderungsantrage hat die SPD/Grüne-Fraktion der Verwaltung zum Haushaltsplanentwurf der Stadt Plauen 2017 vorgelegt. Die Stadträtinnen und Stadträte der Fraktion setzen dabei auf die drei Themenschwerpunkte Wirtschaft, Sicherheit und Ordnung in der Stadt Plauen sowie Soziales. Stadträtin Juliane...



05.01.2017 Mitbestimmung für Plauener Jugend erhalten - Ideenfindung über Belebung im Januar geplant

Benjamin Zabel (3)

Plauen – Nach elf Jahren politischer Mitbestimmung der Jugendlichen im Jugendparlament der Stadt Plauen legten die Parlamentarier zum Jahresende 2016 ihre Amtsgeschäfte nieder. "Dieser Zustand ist für die SPD/Grüne-Fraktion untragbar", erklärte der Fraktionsvorsitzende Benjamin Zabel, und fügte an: "Das Jugendparlament muss wiederbelebt werden, es benötigt Veränderung. Die Schülerinnen und Schüler...



21.12.2016 Tourismus fördern und weiterentwickeln | "Plauen-App" soll konzipiert werden

Klaus Gerber (Porträt)

Plauen – Genau 45 Anfragen hat die Fraktion aus SPD und Grüne im Plauener Stadtrat der Verwaltung zum städtischen Haushalt auf den Tisch gelegt und dabei vier Änderungsanträge eingereicht. Dabei sind den Stadträtinnen und Stadträten der Fraktion drei Themenschwerpunkte äußerst wichtig: Soziales, Wirtschaft sowie die Sicherheit und Ordnung in der Stadt Plauen. Doch auch die Weiterentwicklung von To...





Links und Weiterführendes