##optionaler redaktioneller Alttext##

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins und der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion in Plauen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns und unsere Aktivitäten für ein soziales, ökologisches und gerechtes Plauen. Wir sind offen für Ihre Anregungen, Ideen und Probleme. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Viel Spaß beim Lesen!

Juliane Pfeil
Ortsvereinsvorsitzende

Benjamin Zabel
Fraktionsvorsitzender


04.09.2018Großer Erfolg der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion – Elternbeiträge steigen 2019 nicht

Christian Hermann (Porträt)

Plauen – Bei der heutigen Sitzung des Plauener Stadtrates hat der Oberbürgermeister mitgeteilt, dass 2019 keine Anpassung beziehungsweise Erhöhung der Elternbeiträge erfolgt. Zugleich sollen die Elternbeiträge 2020 an die jeweils gültigen gesetzlichen Untergrenzen angepasst werden.

Dazu Benjamin Zabel, der Fraktionsvorsitzende der SPD/Grüne-Fraktion des Stadtrates der Stadt Plauen: „Seit drei Jahren kämpfen wir für eine Absenkung der Elternbeiträge. Bis 2015 wurden durch die Stadt die Gebühren an der gesetzlichen Untergrenze erhoben. Seither haben der Oberbürgermeister sowie CDU und FDP die Beiträge Jahr für Jahr deutlich erhöht. Wir freuen uns über die Kehrtwende und begrüßen die Absicht des Oberbürgermeisters die Gebühren nun deutlich zu senken.“

Der Stadtrat Christian Hermann (SPD) ergänzt: „Eine wichtige Entscheidung des Oberbürgermeisters für mehr Familienfreundlichkeit in Plauen. Unsere Beharrlichkeit hat sich gelohnt, für die Kinder und Familien unserer Stadt.“

Auch auf der landespolitischen Ebene setzen sich die Plauener Sozialdemokraten für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die finanzielle Entlastung der Eltern ein. Ihre Vertreterin, die Landtagsabgeordnete und Stadträtin Juliane Pfeil-Zabel (SPD), führt dazu aus: „Ich begrüße die Entscheidung der Stadt Plauen. Die SPD hat auf der Landesebene in den vergangenen vier Jahren sehr viel für die Kitas erreicht. Mit einem besseren Betreuungsschlüssel stärken wir die Erzieherinnen, Erzieher und Kinder. Ihnen kommen auch die ab 2019 bezahlten Vor- und Nachbereitungszeiten zugute. Mit mehr Personal wollen wir die Qualität in den Kitas noch weiter verbessern. Wir wollen dabei aber auch an die Eltern denken. Viele von ihnen arbeiten hart und kommen dennoch nur knapp über die Runden. Ihnen würde es helfen, wenn Krippen, Kindergärten und Horte kostenfrei wären.“

Hintergrundinformation: In einer Stellungnahme des Bürgermeisters für Kultur und Soziales, Steffen Zenner (CDU) zum Antrag Nr. 302/2018 der SPD/Grüne-Fraktion vom 30.08.2018 wird ausgeführt: Im Zusammenhang mit der vorliegenden Antragsstellung kann schon vorab darauf hingewiesen werden, dass der Oberbürgermeister dem Stadtrat eine Änderungssatzung zu einer Übergangsregelung vorlegen wird, nach der für das Jahr 2019 keine Anpassung bzw. Erhöhung der Elternbeiträge erfolgt. Die in der Anlage zur Elternbeitragssatzung für das Jahr 2018 festgelegten Elternbeiträge würden somit auch für das Jahr 2019 gelten. Darüber hinaus beabsichtigt der Oberbürgermeister mit dem GB I für 2020 und die Folgejahre eine Anpassung der Elternbeiträge an die jeweils gültigen gesetzlichenUntergrenzen und wird dafür in 2019 eine entsprechende Änderungssatzung vorlegen.



31.08.2018 5-Punkteplan der SPD/Grüne-Fraktion zur Verbesserung der Kitas – SPD und Grüne fordern flexible Öffnungszeiten und niedrigere

Juliane Pfeil (Porträt)

5-Punkteplan der SPD/Grüne-Fraktion zur Verbesserung der Kitas – SPD und Grüne fordern flexible Öffnungszeiten und niedrigere Kita-Gebühren

Plauen – Die Stadtratsfraktion aus SPD und Grünen hat einen 5-Punkteplan zur Verbesserung der Kinderbetreuung in den Plauener Kitas vorgelegt. Bereits seit 2015 fordert die Fraktion die Bemessung der Elterngebühren an der gesetzlichen Untergrenze. Im v...



21.08.2018 Sorge um gesellschaftlichen Zusammenhalt

Juliane Pfeil (Porträt)

In der vergangenen Woche wurden zwei Polizisten am Plauener Tunnel angegriffen. Das Video dazu tauchte am Sonntag im Netz auf. Die Vorsitzender der Plauener SPD, Juliane Pfeil-Zabel (SPD), äußert sich dazu beunruhigt:

„Ich verurteile die Angriffe auf die Polizisten. Die steigende Anzahl der Fälle an Gewalt gegen sächsische Polizistinnen und Polizisten ist erschreckend. Ich warne jedoch dav...



15.08.2018 „Es geht um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“

Juliane Pfeil (Porträt)

Bei der morgigen Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses wird über die Modernisierung der Kinderbetreuung in Plauen debattiert. Anlass hierfür ist ein Antrag der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion, in welchem sie flexiblere Betreuungszeiten fordern. Hierfür soll eine Bedarfsabfrage zu den bestehenden Öffnungszeiten an den städtischen Kindertageseinrichtungen durchgeführt werden.

Dazu führt die...



15.08.2018 Engagement trägt Früchte – Zufahrtsdiskussion zur Sonnenblume beendet

Juliane Pfeil (Porträt)

Im Plauener Rathaus wurden jetzt die Pläne für die Elsteraue überarbeitet. Die Eltern der Kindertagesstätte Sonnenblume haben verhindert, dass neben der Einrichtung eine Zufahrtsstraße für den zweiten dort geplanten Kindergarten gebaut wird. Statt einer neuen Trasse von der Färberstraße aus strebt die Stadtverwaltung jetzt eine Zufahrt von der Hofwiesenstraße an.

Dazu die Plauener Landtagsa...





Links und Weiterführendes