##optionaler redaktioneller Alttext##

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins und der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion in Plauen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns und unsere Aktivitäten für ein soziales, ökologisches und gerechtes Plauen. Wir sind offen für Ihre Anregungen, Ideen und Probleme. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Viel Spaß beim Lesen!

Juliane Pfeil
Ortsvereinsvorsitzende

Benjamin Zabel
Fraktionsvorsitzender


31.07.2018Stadträte kämpfen weiter für die Ostvorstadt – Unmut über die Blockadehaltung des Oberbürgermeisters

Juliane Pfeil (Porträt)

Die Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel (SPD) und Vertreter der SPD/Grüne-Fraktion haben am gestrigen Tag 658 Unterschriften, die sie für den Erhalt eines Angebots der Sparkasse in der Ostvorstadt gesammelt haben, an den Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) übergeben. Der Plauener Oberbürgermeister wird jedoch keine Initiative ergreifen.

Dazu Benjamin Zabel (SPD), der Fraktionsvorsitzende der SPD/Grüne-Fraktion des Stadtrates der Stadt Plauen: „Wir finden uns mit der Blockadehaltung des Oberbürgermeisters nicht ab. Wir erwarten, dass er sich für die Bewohnerinnen und Bewohner der Ostvorstadt einsetzt. Wir werden uns im Kreistag und Stadtrat dafür stark machen, dass die Sparkassenkunden ihre Bankgeschäfte vor Ort tätigen können. Das Abheben von Bargeld reicht hierfür nicht aus, die Bürger müssen auch Geld einzahlen und Kontoauszüge drucken können.“

Die Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel (SPD) ergänzt dazu: „Wir hätte uns gewünscht, dass der Oberbürgermeister das Anliegen der Bürgerinnen und Bürger unterstützt. Damit geben wir uns nicht zufrieden und werden weitere Schritte einleiten. Bereits in der kommenden Woche werden wir uns hierfür mit Marko Mühlbauer, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Vogtland, an den Tisch setzen. Zugleich werden wir mit den SPD-Vertretern, die im Verwaltungsrat der vogtländischen Sparkasse sitzen, über einen möglichen Antrag sprechen.“

Die Stadtratsfraktion aus SPD und Grünen hat in der vergangenen Woche bereits das zweite Bürgergespräch, im Nachklang der Schießung der Sparkassenfiliale im Mammengebiet, durchgeführt. Dazu führt die Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel abschließend aus:

„Die Bewohner der Ostvorstadt fühlen sich abgehängt. Sie haben das Gefühl, dass die Ränder der Stadt kaum Beachtung finden und immer weiter abgehängt werden. Die Schließung der Sparkasse stellt für sie ein weiterer herber Schlag dar. Sie sind frustriert, weil zu wenig Investitionen außerhalb der Innenstadt getätigt werden. Die Straßen und Gehwege in ihrem Wohngebiet werden nur provisorisch geflickt und sie müssen allzu oft lange Wege auf sich nehmen, um alltägliche Waren einzukaufen und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Wir werden uns in den kommenden Haushaltsverhandlungen dafür stark machen, dass die Probleme angepackt und gelöst werden. Hierfür braucht es mehr finanzielle Mittel, für deren Bereitstellung wir kämpfen werden.“



26.07.2018 „Die Stadt muss die Probleme der Bürger ernst nehmen“ – Stadträte auf Tour im Plauener Süden

Thomas Fiedler

Plauen – Am gestrigen Tag tourten die Stadträte Frank Thieme (SPD) und Thomas Fiedler (SPD) durch den Plauener Süden, um Kleingärten, Unternehmen und Vereine zu besuchen – aber vor allem, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Um den direkten Austausch mit den Bürgern zu fördern, hat die Fraktion aus SPD und Grünen jeweils zwei Stadträte für jeden Stadtteil benannt. Bei den Stadtteilr...



21.07.2018 Sommertour durch den Plauener Süden

Thomas Fiedler

Plauen – Die Stadträte Frank Thieme (SPD) und Thomas Fiedler (SPD) touren am kommenden Mittwoch, den 25. Juli, durch den Süden unserer Stadt. Die SPD/Grüne-Stadtratsfraktion setzt damit ihre Stadtteilrunden fort, die sie im vergangenen Jahr ins Leben gerufen haben.

Um den direkten Austausch mit den Bürgern zu fördern, hat die Fraktion aus SPD und Grünen jeweils zwei Stadträte für jeden Stad...



04.07.2018 Rege Beteiligung bei Unterschriftensammlung - „Wir sind optimistisch, bald zu einer Lösung zu kommen“

Juliane Pfeil (Porträt)

Plauen - Nach dem Bürgerforum „Wie weiter in der Ost?“ und der sich daran anschließenden Unterschriftensammlung zeigen sich die SPD/Grüne-Stadtratsfraktion und die SPD-Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel optimistisch, zu einer Lösung für die Bewohnerinnen und Bewohner der Ostvorstadt zu kommen.

„Der Druck aus unserer Veranstaltung wirkt. Über 650 Unterschriften wurden binnen zwei Wochen...



27.06.2018 Gute Nachrichten vor den Sommerferien – Generalsanierung der Grundschule Am Wartberg bis 2021 geplant

Juliane Pfeil (Porträt)

Der Stadtrat gab bei seiner gestrigen Sitzung Mittel aus dem Bundesprogramm Schulhausbau frei, die für die Renovierung der Grundschule Am Wartberg verwendet werden. Dadurch kann die Generalsanierung bereits 2021 abgeschlossen werden. Die Schülerinnen und Schüler können daher zwei Jahre eher in ihre frisch sanierte Schule einziehen.

Dazu der Stadtrat Christian Hermann (SPD): „Wir haben am g...





Links und Weiterführendes