25.08.2015SPD/Grüne-Stadtratsfraktion kehrt von Klausurtagung zurück - Politische Inhalte standen im Fokus der zweitägigen Klausur

Plauen – Die Fraktion aus SPD und Grünen im Stadtrat der Stadt Plauen führte am Freitag und Samstag eine Klausurtagung im Nachbarland Tschechien durch. Die Tagung begann mit einer gemeinsamen Wanderung von Bad Brambach zur Elsterquelle. "Die Klausur war sehr arbeitsintensiv und die Auswertung aller Teilnehmer positiv", so das Fazit des Fraktionsvorsitzenden Benjamin Zabel am Montag. Insbesondere politische, aber auch personelle Inhalte standen auf der Tagesordnung der Klausur. "Auch wurde über das Selbstverständnis der Fraktion, die Arbeitsweise und die strategische Ausrichtung in der Zukunft lebhaft diskutiert", fügte der Vorsitzende an. In einzelnen Arbeitsgruppen wurden dann abschließend bestimmte Inhalte tiefgehend analysiert.




Links und Weiterführendes