12.02.2015Hainstraße: Erhalten statt Abriss

Juliane Pfeil

SPD/Grüne fordert Prüfung vor Abriss der Schwimmhalle Hainstraße

Plauen – Bereits im vergangenen Sommer hat sich die SPD/Grüne - Fraktion im Stadtrat der Stadt Plauen mit Vertretern aus Stadt und Sport zusammengesetzt, um über eine Weiternutzung der Schwimmhalle Hainstraße zu diskutieren. Die Fraktion kritisiert die jetzigen Pläne eines pauschalen Abrisses und fordert die Stadtverwaltung auf, vorher andere Möglichkeiten zu prüfen, um das Gebäude zu erhalten.

Zu den Plänen der Stadtverwaltung erklärt Juliane Pfeil, Stadträtin der SPD/Grüne – Fraktion im Stadtrat der Stadt Plauen:

„Die SPD/Grüne – Fraktion steht für mehr Jugendbeteiligung ein. Ein Konzept des „Zwei plus Vier Verein“ ist vorhanden und sollte von der Stadtverwaltung aufgegriffen werden. Zudem könnte die Hainstraße beispielsweise in die Landesgartenausstellung eingebunden werden und unter das Thema Jugendbeteiligung gestellt werden.“




Links und Weiterführendes